Jury

Die sechsköpfige Jury vergibt die Jugendfotopreise Oberpfalz 2019 und nominiert die 10 Finalistinnen und Finalisten in jeder Alterskategorie. Wir stellen euch stolz die Jurymitglieder vor (in alphabetischer Reihenfolge).

Simon Gehr

Fotograf aus Regensburg

http://www.simongehr.de

Simon über sich und seine Arbeit: „Mit Bildern erzähle ich Geschichten über Menschen. Wie sie leben, trainieren, arbeiten, sich lieben oder heiraten. So authentisch und ungestellt wie es nur geht, um die Persönlichkeit, Emotionalität und den Charakter der Leute zu bebildern.

Mir geht es nicht um eine gestellte Scheinwelt auf Instagram, sondern Menschen dort so zu präsentieren, wie sie sind.

Ich will einem Fremden die Möglichkeit geben, Personen kennenzulernen ohne sie zu kennen.“

Florian Hammerich

Fotograf und Kommunikationsdesigner

http://www.florianhammerich.com

Gebürtiger Hauptstadtschwabe seit den 70er-Jahren.

Professioneller Fotograf und studierter Kommunikationsdesigner seit 2006. Schwerpunktthemen sind Architektur-, People-, Industriefotografie und Bildjournalismus.

Mitglied beim Bayerischen Journalistenverband und Member beim BFF (Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.).

Lehrauftrag für Fotografie an der OTH Regensburg.

Dominik Huber

W1 – Zentrum für junge Kultur in Regensburg

https://www.regensburg.de/w1

Als Mitarbeiter des W1 – Zentrum für junge Kultur ist Dominik Huber für die Angebotssparten Theater, Kunst, Film und Fotografie verantwortlich. Dadurch begleitet und berät er junge Künstlerinnen und Künstler auch bei der Konzeption und Umsetzung von Ausstellungen.

Er betreut seit einigen Jahren auch den Jugendfotopreis Oberpfalz im W1 und durfte bereits in der Vergangenheit als Jurymitglied mitwirken.

Er selbst greift immer wieder gerne zur Kamera um seiner Leidenschaft für die Fotografie nachzugehen.

Christine Olma

Fotografin und Dozentin für digitale Fotografie an der OTH Amberg/Weiden

http://www.olma-fotodesign.de

Christine Olma über sich: „Ich bin leidenschaftliche Fotografin mit Herz, Verstand und Neugier!

Bilder können eine ganze Bandbreite an Emotionen vermitteln – und das in einem Sekundenbruchteil – was für ein Geschenk!“

Simon Roßmann

Student, Jugendfotopreisträger

„Mein Name ist Simon Roßmann, ich studiere Internationales Technologiemanagement an der OTH Amberg-Weiden und bin Werkstudent bei Vantage Film GmbH.

Meine Leidenschaft zur Fotografie habe ich vor einigen Jahren entdeckt und seitdem dient sie zum Ausdruck meiner Kreativität und zum Ausgleich für den Alltag.

Nicht zuletzt durch meine mehrfache Teilnahme am Jugendfotopreis in den letzten Jahren konnte ich einige Erfahrungen sammeln, die ich nun auch sehr gerne an Nachwuchstalente weitergeben möchte.“

Gisela Schubert

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

www.jff.de

Ausbildung zur Fotografin in Bamberg, anschließend Studium der Kommunikations- und Erziehungswissenschaft (M.A.) an der TU Dresden.

Seit März 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am JFF. Im Augenblick ist sind ihre Forschungsschwerpunkte Partizipationsmöglichkeiten von Jugendlichen durch digitale Medien und Medienhandeln in Familien.

Privat hat sie oft ihre Kamera dabei und schaut mit einem neugierigen und aufmerksamen Blick durch den Sucher und in die Welt.