CC-Lizenz

Deine Werke sind normalerweise urheberrechtlich geschützt. Das heißt, niemand darf einfach so ein von dir gemachtes Bild kopieren, verändern oder weiterveröffentlichen, ohne dich zu fragen.

Du kannst aber selbst entscheiden, ob du deine Bilder anderen zur Verfügung stellst, ohne dass sie ausdrücklich um Erlaubnis fragen müssen. Du veröffentlichst dazu dein Bild mit dem entsprechenden Hinweis, dass du jemand anderem zum Beispiel das Kopieren, Verändern und Wiederveröffentlichen deines Bildes erlaubst. Ein solcher Hinweis heißt CC-Lizenz (Creative Commons) und hat eine Menge Vorteile:

  • road-sign-1280251_1920Wenn dir ein Bild gefällt, darfst du es dir runterladen und zum Beispiel für deine Homepage oder dein Social Media Profil verwenden.
  • Wenn du zum Beispiel für die Schülerzeitung ein bestimmtes Bild brauchst, selber aber kein passendes hast, kannst du auf Bilder mit CC-Lizenz zurückgreifen.
  • Durch die Veröffentlichung durch andere erlangen deine Kunstwerke schneller einen größeren Bekanntheitsgrad.
  • Je nachdem, ob der Urheber es erlaubt, darfst du fremde Bilder weiterbearbeiten und kannst so die Idee eines anderen selbst kreativ weiterentwickeln. So entsteht eine große kreative Gemeinschaft.

 

Indem du beim Jugendfotopreis mitmachst, erklärst du dich bereit, dein Bild unter CC-Lizenz zu stellen.

Du kannst dabei verschiedene Bedingungen stellen, die der Weiterverwerter einhalten muss. Indem du auswählst, welche CC-Lizenz du vergibst, legst du fest, was genau mit deinem Bild gemacht werden darf:

Namensnennung
Namensnennung-KeineBearbeitung
Namensnennung-NichtKommerziell
Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung
Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen

 

 

Weitere Infos findest du hier:

de.creativecommons.org/